Osterprojekt

Zum chrtistlichen Osterfest gehören zwei sehr unterschiedliche Teile, die aber nur zusammen einen guten Sinn ergeben.

Wir feiern Ostern, und es geht dramatisch, brutal und sehr traurig los. Das ist die Karwoche.

Dann folgt die Wende um 180 Grad. Auf einmal regiert die Freude.

Genauer einzusteigen lohnt sich also. Jedes Jahr gibt es das sog. Osterprojekt. Viele Menschen bereiten gemeinsam die Veranstaltungen vom 9. - 13. April vor. Dabei entscheidet jeder selbst, wieviel er oder sie mitwirken will. Auch nur an einem Gottesdienst dabei zu sein, ist natürlich möglich.

Die Vorbesprechungen beginnen im März. Wer mitmachen kann, melde sich!