Weihnachtsoratorium zum Mitsingen

Der Plan steht, die Umsetzung ist noch offen. Wird es wieder eine große Aufführung des Weihnachtsoratoriums in Ilfeld geben?

Aktuell weiß noch niemand, wie wir in diesem Jahr Weihnachten feiern können. Christvesper mit Abstand - wird schwierig. Christvesper unter freiem Himmel - wird kalt und hoffentlich nicht auch noch nass.

Was wird aus dem Weihnachtsoratorium? Wir wollen es in diesem Jahr wieder am 28. Dezember aufführen.

Verschiedene Ideen für ein Hygienekonzept gibt es. Festlegungen kann es aber jetzt noch nicht geben. Vielleicht wird alles viel einfacher, vielleicht aber auch unmöglich.

Trotzdem: Nur, wenn wir rechtzeitig anfangen zu üben, kann es überhaupt eine Aufführung geben. Also beginnen die Proben am 2. Oktober um 19:30 Uhr in der Georg-Marien Kirche in Ilfeld und finden dann weiter Freitags statt - mit einem hygienekonformen Probenplan.

Herzliche Einladung an alle, die sich an diese Herausforderung trauen.